Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • World Congress on Railway Research
    Mitarbeiter des Lehrstuhls für Bevölkerungsschutz, Katastrophenhilfe und Objektsicherheit, der... [mehr]
  • Informationen zur Veranstaltung "Stabsarbeit in hochkomplexen Szenarios"
    Die Informationen zur Teilnahme an der Veranstaltung "Stabsarbeit in hochkomplexen Szenarios"... [mehr]
  • SiBa beim Quartiersfest auf dem Worringer Platz
    Forschungskooperation stellt Ergebnisse vor [mehr]
  • SiBa bei den Oberbilker Gesprächen
    Vortrag in der Düsseldorfer Bahnhofsmission [mehr]
  • Disziplinübergreifender Wahlpflichtbereich – DÜW (Master PO 2017) Festlegung der Modul-Gesamtnote
    Zur Berechnung der Modul-Gesamtnote für den disziplinübergreifenden Wahlpflichtbereich gehen Sie... [mehr]
zum Archiv ->

Forschung am Lehrstuhl

Am Lehrstuhl für Bevölkerungsschutz, Katastrophenhilfe und Objektsicherheit laufen diverse eigenfinanzierte und durch Drittmittel geförderte Projekte. Die Forschungsaktivitäten sind vielfältig. Sie umfassen interdisziplinäre Betrachtungen der Bereiche Technologie, Gesellschaft und Sicherheit. Am Lehrstuhl werden sowohl quantitative als auch qualitative Forschungsansätze verfolgt.

Laufende Projekte

CroMa: Crowd-Management in Verkehrsinfrastrukturen
Deutsch-französisches Forschungsprojekt INCA: A Decision Support Framework for Improving Cross-border Area Resilience to Disasters
KoSID: Kooperation Sicherheit Innenstadt/Döppersberg
ProVOD: Etablierung und Professionalisierung des Veranstaltungsordnungsdienstes (VOD) als eigenständiges Teilgebiet der privatwirtschaftlichen Sicherheitswirtschaft 
RESISTO: RESIlience enhancement and risk control platform for communication infraSTructure Operators
ResOrt: Resilienz durch sozialen Zusammenhalt – Die Rolle von Organisationen
SiBa: Sicherheit im Bahnhofsviertel
SiKoMi: Sicherheitskooperationen und Migration
SmartResilience: Smart Resilience Indicators for Smart Critical Infrastructures
Social Media im Bevölkerungsschutz
VGIscience

Abgeschlossene Projekte

BaSiGo: Bausteine für die Sicherheit von Großveranstaltungen
HARMONISE: Holistic Approach to Resilience and Systematic Actions to make Large Scale UrbaN Built Infrastructure Secure
Integrierte Leitstelle Wuppertal/Solingen
EvaKS: Kurzstudie zum Thema Evakuierung
LÜKEX 2011: Beobachtung der Länderübergreifende Krisenmanagement-Übung/Exercise 2011
VERSS: Aspekte einer gerechten Verteilung von Sicherheit in der Stadt