Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • World Congress on Railway Research
    Mitarbeiter des Lehrstuhls für Bevölkerungsschutz, Katastrophenhilfe und Objektsicherheit, der... [mehr]
  • Informationen zur Veranstaltung "Stabsarbeit in hochkomplexen Szenarios"
    Die Informationen zur Teilnahme an der Veranstaltung "Stabsarbeit in hochkomplexen Szenarios"... [mehr]
  • SiBa beim Quartiersfest auf dem Worringer Platz
    Forschungskooperation stellt Ergebnisse vor [mehr]
  • SiBa bei den Oberbilker Gesprächen
    Vortrag in der Düsseldorfer Bahnhofsmission [mehr]
  • Disziplinübergreifender Wahlpflichtbereich – DÜW (Master PO 2017) Festlegung der Modul-Gesamtnote
    Zur Berechnung der Modul-Gesamtnote für den disziplinübergreifenden Wahlpflichtbereich gehen Sie... [mehr]
zum Archiv ->

DGSMTech e.V. Workshop am Sa, 15.6.2019

Viele Daten, falsche Informationen und richtige Entscheidungen?

Während einer Katastrophe werden von Betroffenen und Augenzeugen große Datenmengen generiert, die als Lageinformationen verwendet werden können. Aber können diese Daten auch für die Entscheidungsfindung genutzt werden? Wie viele Falschinformationen sind darunter? Was bedeutet das für die Arbeit der BOS?

Diese und viele weitere spannende Fragen werden beim DGSMTech e.V. Workshop in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Bevölkerungsschutz, Katastrophenhilfe und Objektsicherheit und dem Forschungsprojekt VGIscience diskutiert. Das Workshop Programm finden Sie hier.

Die Teilnahme ist für Studierende kostenlos. Ticket Buchung: dgsmtech-workshop.eventbrite.de